Neues aus dem Therapeutikum „Kindertherapie Hand in Hand“

Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Frau Nele Richardt ganz herzlich zur bestandenen Ausbildung als „Bobath Therapeutin“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

 

Gleichzeitig möchten wir uns bei Frau Doris Pajonk bedanken,die nach ihrer Praxisübergabe an Simone Friebe 2016 weiterhin als freie Mitarbeiterin in der Kindertherapie mit Herz und Erfolg tätig war und Frau Richardt innerhalb ihrer Ausbildung unterstützt hat. Einen besseren Wechsel/Übergang hätten wir uns im Sinne einer qualifizierten und optimalen Therapie nicht wünschen können.

Frau Pajonk scheidet nun endgültig aus der Therapie im Therapeutikum aus. Sie wird jedoch als „Feldenkrais Pädagogin“
weiterhin Kurse in unserem Kursraum geben und uns somit noch lange erhalten bleiben.

Neben Frau Richardt ergänzt Frau Doreen Lippmann-Eberhagen als Vojta Therapeutin die Physiotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Beide Therapieformen dienen zur Unterstützung der normalen kindlichen Entwicklung sowie in der Therapie vieler neurologischer Krankheitsbilder bei Kindern und Erwachsenen.Des Weiteren ist Frau Anke Krengel im Bereich der „Manuellen Therapie“ zusätzlich spezialisiert auf „Manuelle Therapie für Kinder “und als Therapeutin für „Hippotherapie“ tätig.
Innerhalb der Ergotherapie steht uns in unserem Team neben Frau Michaela Schaeper nun auch Frau Marla Weidmann mit dem Schwerpunkt „Kinder“ zur Seite.

 

 

Abgerundet werden die Möglichkeiten der kindlichen Therapie durch unsere Partner im Therapeutikum im Bereich der Logopädie / Stimm- und Sprachtherapie durch D. Meyer und M. Müller und der Praxis für Osteopathie Pia Krause.
Neben diesen Möglichkeiten innerhalb der Kindertherapie sind wir natürlich genauso gut in der Erwachsenentherapie aufgestellt mit vielen Qualifikationen auf den medizinischen und zahnmedizinischen Gebieten und arbeiten dabei Hand in Hand als motiviertes und engagiertes Team für Ihre Gesundheit.